Viagra Generika

Darauf sollten Sie beim Cialis kaufen achten:

Cialis ist die echte Alterative zum Potenzmittel Viagra. Wenn Männer eine längere Wirkung wünschen hilft der in Cialis enthaltene Wirkstoff Tadalafil. Dieser Wirkstoff hat eine deutlich längere Halbwertszeit als Sildeafil oder Vardeafil. Sildenafil ist der Wirkstoff der in Viagra enthalte ist und besitzt einen Effekt auf die Erektionsfähigkeit von vier bis sechs Stunden. Etwas länger ist die Wirkung mit acht bis zwölf Stunden beim Potenzmittel Levitra. Ungeschlagen liegt aber die Wirkdauer von Cialis auf Platz eins. Die Erektionsfähigkeit bei Cialis liegt bei bis zu 36 Stunden. In Deutschland ist Cialis allerdings nur über Arztrezept erhältlich. Vielen Männern ist dabei nicht nur der Gang zum Arzt unangenehm, sondern auch der anschließende Apothekenbesuch. Das Rezept vielleicht in einer Apotheke vorlegen zu müssen, in der man die Beschäftigten vielleicht sogar persönlich kennt, ist für viele Männer ein Ding der Unmöglichkeit. Es gibt aber auch zwei Möglichkeiten eines oder beides zu vermeiden. Um zumindest die persönliche Rezeptvorlage in der Apotheke zu umgehen, kann das vom Arzt ausgestellte Privatrezept über eine Onlineapotheke eingereicht werden. Hierzu sendet man das Rezept an die entsprechende Deutsche Internetapotheke und bekommt Cialis in einem neutralen Paket zugeschickt. Wenn allerdings auch der Arztbesuch wegfallen soll, gibt es auch Möglichkeiten. Diese sind aber nicht immer ohne Risiko, weshalb hier einige, aber besonders wichtige Tipps zu beachten sind. Die Gefahr im Internet auf Betrüger hereinzufallen ist immer gegeben, auch oder gerade vor allem beim Kauf von Potenzmitteln wie Cialis.

Wir alle haben über die Wikipedia gehört, und entsprechend Wikipedia ” Tadalafil, (Handelsname Cialis (EU, USA, CH), Hersteller: Lilly Pharma) ist ein Ende 2002 (Deutschland) bzw. Ende 2003 (USA) erstmals auf den Markt gebrachtes Potenzmittel und dient der Behandlung der erektilen Dysfunktion, seit 2010 auch zur Behandlung von Pulmonaler Arterieller Hypertonie und seit 2012 zur Behandlung des benignen Prostatasyndroms. ”

Mehr Informationen über Tadalafil  können Sie hier lesen.

cialis_generika

Cialis rezeptfrei bestellen

Grundsätzlich kann bereits gesagt werden, dass über den deutschen Handel und über deutsche Internetapotheken keine Bestellung von Cialis ohne Rezept möglich ist. Solche Bestellungen gehen nur über das Ausland.

Wer sich dazu entschlossen hat, Cialis im Internet und ohne Rezept zu bestellen, sollte trotzdem vorher bei einem Arzt vorstellig werden. Dieser sollte bei einem Check mögliche Herzschäden oder erhöhten Blutdruck ausschließen. Cialis hat wie alle anderen Medikamente auch, Wechsel- und Nebenwirkungen. Über diese sollte man sich vorab informieren. Denn in Cialis ist ein sogenannter PDE-5-Hemmer enthalten, welcher das Herz-Kreislauf-System stark beeinflusst.

Cialis Online günstig und ohne Risiko kaufen

Wer sich bereits im Internet über Angebote für Cialis informiert hat, hat das Potenzmittel zu günstigen Preise und ganz ohne Rezept gefunden. Doch nicht immer sind die Anbieter seriös. Daher schon der erste Tipp: Sieht die Internetseite nicht besonders seriös aus, fehlen Kontaktdaten und Impressum sofort die Finger von einer Bestellung lassen, auch bei Vorauskasse ist Vorsicht geboten. Die größte Gefahr beim Bestellen im Ausland liegt darin, anstatt der gewünschte Cialis eine billige Fälschung zu bekommen. Im besten Fall handelt es dabei um ein wirkungsloses Placebo. Leider gibt es auch Fälschungen mit gesundheitsschädlicher Wirkung. Diese Fälschungen dürfen wiederum nicht nach Deutschland eingeführt werden. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Zoll diese beschlagnahmt. Bei Vorkasse ist hier nicht nur das Geld für das vermeintliche Medikament weg, es droht auch noch Ärger durch die Zollbehörde.

cialis_wirkung

Welche Preise sind realistisch

Vier Cialis Pillen mit 20mg Wirkstoff kosten in Deutschland im Durchschnitt etwa 60 Euro. Wenn der Preis sehr deutlich unter dieser Summe liegt, ist besondere Vorsicht angeraten. Die Gefahr bei dieser Summe bei einem dubiosen Händler zu kaufen ist relativ groß. Wenn bereits bestellt wurde und das Potenzmittel in einer geöffneten Packung ankommt, sollten die Finger vom Medikament gelassen werden. Wer glaubt diese Ratschläge wegen ein paar Euro Einsparung zu missachten, kann sich nicht nur viel Ärger einhandeln, sondern sich vor allem auch einer starken Gesundheitsgefährdung aussetzten.

Viagra kaufen